Archiv des Autors: Ralf Johannesson

Gedenken zum Volkstrauertag 17.11.2019

Am heutigen Volkstrauertag wurde wieder der Opfer von Krieg, Terror und Gewaltherrschaft gedacht. Mitglieder des SPD Ortsvereins Groß Grönau nahmen an dem Gedenkgottesdienst in der St.Willehad Kirche teil und legten im Anschluss an den Gottesdienst wie in den Vorjahren ein Gesteck am Gedenkstein ab. Der Vorsitzende Ralf Johannesson drückte seine Hoffnung und den Wunsch aus, dass wir nie wieder Krieg und Gewaltherrschaft am eigenen Leib erfahren müssen.

v.l. Ralf Johannesson, Eckhard Graf, Birte Johannesson, Piet Jonas Voß

Einladung zum öffentlichen Stammtisch am 14.11.2019

Liebe MItbürgerinnen und Mitbürger,

am Donnerstag, 14.11.2019, findet ab 19:00 Uhr der nächste Stammtisch des SPD-Ortsvereins im Grönau Forum, Restaurant „Das Esszimmer“  statt.

Gerne möchten wir mit Ihnen in lockerer Runde ins Gespräch  kommen und laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Lassen Sie uns über das sprechen, was Sie berührt.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr SPD Ortsverein Groß Grönau



Der Stammtisch am 11.07.2019 fällt aus

Das Restaurant „Esszimmer“ im Grönauforum hat urlaubsbedingt geschlossen, so dass der turnusmäßige SPD-Stammtisch am 11.07.2019 leider ausfallen muss.

Wir wünschen auf diesem Wege Frau Petra Becker, ihren Mitarbeiterinnen und natürlich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine erholsame Urlaubszeit und freuen uns auf den nächsten Stammtisch am 12. September 2019.

Ihr SPD Ortsverein Groß Grönau

Bürgergespräch mit Enrico Kreft am 13.05.2019

Am kommenden Montag, 13.05.2019,  kommt der Spitzenkandidat  der SPD Schleswig-Holstein für die Europawahl, Enrico Kreft, nach Groß Grönau.

Wir laden Sie ein, ab 19:00 Uhr im großen Sitzungsaal der Gemeindeverwaltung, Am Torfmoor 1, Groß Gönau, mit Enrico Kreft und dem SPD Ortsverein über Europa diskutieren.

  • Was bietet uns Europa? –
  • Welche Erfolge sind zu verzeichnen?
  • Wo besteht Handlungsbedarf?

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr SPD Ortsverein Groß Grönau

Eckhard Graf Spitzenkandidat der SPD Groß Grönau

Der SPD Ortsverein Groß Grönau zieht mit Bürgermeister Eckhard Graf an der Spitze in den Wahlkampf zur Kommunalwahl am 6. Mai.

Die sehr gut besuchte Mitgliederversammlung wählte ihn einstimmig auf den Listenplatz 1., gefolgt von weiteren Genossinnen und Genossen, die ebenfalls mit sehr großer Mehrheit gewählt wurden.
Die Kandidaten der Listenplätze 1-9 bewerben sich gleichzeitig um ein Direktmandat in Groß Grönau.
Listenplatz 1: Eckhard Graf – Kandidat im mittleren Dorf-
2: Kirsten Brock – Kandidatin im alten Dorf-
3: Christian Kniesel – Kandidat im mittleren Dorf
4: Birte Johannesson – Kandidatin im mittleren Dorf-
5: Ralf Johannesson – Kandidat im neuen Dorf-
6: Michael Howaldt –Kandidat im neuen Dorf-
7: Oliver Reisberger – Kandidat im alten Dorf-
8: Tanja Heim – Kandidatin im neuen Dorf-
9: Jörg Bechtel – Kandidat im alten Dorf-

Der Ortsvereinsvorsitzende Ralf Johannesson dazu: „ Wir sind sicher, dass es uns mit dieser Mannschaft und weiteren Unterstützern gelingen wird, unseren Erfolg von 2013, bei dem wir 8 Gemeindevertreter /-vertreterinnen stellen konnten, gegen den Bundestrend zu wiederholen und sogar noch auszubauen. Die Groß Grönauer Bürger wissen, was sie an uns haben“.

Zu den Aufgaben, die die SPD anpacken will, sagte Johannesson: „Vordringlich wird der Neubau einer KiTa, die Schaffung bezahlbaren Wohnraums sowie altersgerechter Wohnungen bzw. einer Pflegeeinrichtung und die Sanierung des teilweise schon sehr maroden Straßennetzes auf der Agenda stehen. Hier wollen wir durch die Ausnutzung von Landeszuschüssen auf eventuelle Ausbaubeiträge vollständig verzichten.

Michael Howaldt
-stellvertretender Vorsitzender-

Ralf Johannesson ist unser Direktkandidat für die Kreistagswahl am 06.05.2018

Ralf Johannesson ist unser Direktkandidat für die Kreistagswahl am 06.05.2018

Am 01.11.2017 wurde der Vorsitzende des SPD Ortsvereins Groß Grönau, Ralf Johannesson, von den Mitgliedern der Ortsvereine Groß Grönau, Sterley und Hollenbek einstimmig als Direktkandidat für den Wahlkreis 14 – Lauenburgische  Seen – gewählt.

Ralf Johannesson ist seit 2008 bürgerliches Mitglied im Ausschuss für Energie, Umwelt und Regionales sowie seit Mai diesen Jahres Mitglied im Aufsichtsrat der AWSH. Nach einer erfolgreichen Wahl in den nächsten Kreistag möchte er sich weiterhin diesen Aufgaben widmen und sich darüber hinaus für eine sozial gerechte Politik im Kreis einsetzen.

Ralf Johannesson sagte dazu: „  Über dieses herausragende Ergebnis freue ich mich sehr. Gleichzeitig ist es für mich die Verpflichtung und Herausforderung, einen engagierten Wahlkampf zu führen.

 

Künstler in Groß Grönau

 

 

Die Ausstellungsreihe „Dörfer zeigen Kunst“ im Sommer 2017 hat wieder einmal gezeigt, dass im Amt Lauenburgische Seen und vor allem in unserer Gemeinde Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Stilrichtungen tätig sind. Die SPD-Fraktion möchte diesen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit geben auch außerhalb der o.g. Ausstellungsreihe ihre Werke, Installationen und Skulpturen in Groß Grönau zu präsentieren.

 

Hierbei kommt es uns nicht darauf an, eine Wertung der unterschiedlichsten künstlerischen Leistungen vornehmen zu wollen, sondern vielmehr den ersten Schritt zu einer  generellen Kulturförderung der Gemeinde Groß Grönau getan zu haben.

Auf Antrag der SPD-Fraktion hat daher die Gemeindevertretung als Auftakt zur generellen kulturellen Förderung in der Sitzung vom 28.09.2017 beschlossen, vorerst an mehreren Stellen der Gemeinde Betonsockel bzw. Betonsäulen zu erstellen, auf denen interessierte Kunstschaffende Skulpturen präsentieren können.

Der SPD-Fraktion ist es dabei wichtig, dass die Präsentationszeit beschränkt ist um Künstlern unterschiedlichster Stilrichtungen die Möglichkeit der Präsentation zu geben.

Die Präsentationszeit für ein Kunstwerk oder eine Skulptur wird daher in der Regel auf 12 Monate festgelegt.

 

Folgende Standorte sind z.Z. dafür vorgesehen:

– Grünfläche an der Einmündung der Straße “Rehhagen“ zur „Hauptstraße“

– Grünfläche an der Einmündung der „Berliner Straße “ zur „Hauptstraße“

– Eingangsbereich am „GRÖNAU-Forum“

 

Bei entsprechendem Interesse können weitere Standorte hinzugenommen werden.

 

 

Ihr Christian Kniesel

Fraktionsvorsitzender

Vorstandswahlen des Ortsvereins

Vorstandswahlen des Ortsvereins

v.L. Oliver Reisberger, Michael Howaldt, Christian Kniesel, Ralf Johannesson, Jörg Bechtel, Eckhard Graf

v.L. Oliver Reisberger, Michael Howaldt, Christian Kniesel, Ralf Johannesson, Jörg Bechtel, Eckhard GrafAm 31.05.2017 wählten die Genossinnen und Genossen des SPD Ortsvereins Groß Grönau ihren Vorstand. Als Vorsitzender wurde Ralf Johannesson bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender wurde Michael Howaldt. Oliver Reisberger, der bisherige Stellvertreter, kandidierte nicht wieder für dieses Amt; er bleibt dem Vorstand als Schriftführer erhalten. Auch das Amt des Kassierers wurde neu besetzt. Eckhard Graf verzichtete wegen seines vielfältigen und zeitintensiven Bürgermeisteramtes auf eine erneute Kandidatur. Das Amt des Kassierers wird nun von Christian Kniesel wahrgenommen. Als Beisitzer komplettieren Jörg Bechtel und Eckhard Graf das Vorstandsteam.

Einziger Wermutstropfen ist, dass keine Frauen für einen Vorstandsposten kandidierten. So verbleibt es für die kommenden 2 Jahre bei einer reinen Männerriege.

Ihr

Ralf Johannesson

Fahrradrallye am Himmelfahrtstag 2017

Fahrradrallye am Himmelfahrtstag 2017

Am Himmelfahrtstag konnte der SPD Ortsverein Groß Grönau wieder viele TeilnehmerInnen und Teilnehmern zur diesjährigen Fahrradrallye begrüßen. Bei schönsten Radfahrwetter begaben sich 22 unterschiedlich große Teams auf die von Christian Kniesel und Piet Jonas Voß ausgearbeitete Strecke. Diese führte  über Tüschenbek nach Klempau und vor dort weiter über Krummesse und Blankensee zurück nach Groß Grönau. Dort wurden die Radlerinnen und Radler vor der Mensa der Waldschule mit Grillwurst, -fleisch und Kuchenbuffet sowie kalten und warmen Getränken von Mitgliedern des SPD Ortsvereins und den Nichtradlerinnen und -radlern in Empfang genommen.

Nach einem gemütlichen Beisammensein mit gut 80 Gästen und der Siegerehrung endete die Veranstaltung gegen 16:00 Uhr.

Wir freuen uns bereits schon jetzt, Sie bei unserer nächsten Fahrradrallye am Himmelfahrtstag 2018 wieder begrüßen zu dürfen.

Ihr Ralf Johannesson

20170525_152906_resized

20170525_152925