Archiv für den Monat: September 2011

Das Projekt „Grönhaus“ steht kurz vor dem Abschluss

Das Projekt Grönhaus, dass unter Beteiligung der Gemeindevertretung der Gemeinde Groß Grönau, der Waldschule Groß Grönau und der Fachhochschule Lübeck initiiert wurde, steht kurz vor dem Abschluss. Anfang November wird der Waldschule ein Experimentier-Haus in Miniaturformat für umweltpädagogische Untersuchungen zur Verfügung gestellt. Das Grönhaus mit einer Grundfläche von rd. 2,5 qm ist ein leichtes und unkompliziert montierbares Haus, mit deren Hilfe Kinder der Waldschule Experimente in Sachen Energiesparen und Einsatz von erneuerbaren Energien durchführen können.

Die technischen Möglichkeiten, die dieses Experimentierhaus bietet, werden in den Projektunterricht der Waldschule integriert. Durch den besonderen Einsatz der Schule wird so eine altersgerechte Behandlung dieses Zukunftsthemas sichergestellt. Dabei werden die Früchte dieses Bildungsangebotes nicht nur die Kinder ernten. Es ist viel mehr zu erwarten, dass die Kinder ihre gewonnenen Erkenntnisse auch in ihre Elternhäuser tragen und dort über kurz oder lang zu nachhaltigen Energiesparmaßnahmen anregen.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Internet-Seite der Waldschule Groß Grönau – www.ws-gg.de.

Neubau der Groß Grönauer Schulsporthalle beschlossen

Am 06.09.2011 beschloss der Schulausschuss einstimmig den Neubau einer Einfeldsporthalle als Ersatzbau für die im Frühjahr abgebrannte Sporthalle der Waldschule. Mit der geplanten Fertigstellung der Sporthalle Ende 2012/Anfang 2013 ist dann der schulnahe Sportunterricht unserer Kinder wieder gesichtert und auch dem Sportverein stehen dann in einer neuen modernen Halle wieder weitere Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung. Der SPD Ortsverein begrüßt die zukunftsweisende Entscheidung des Schulausschusses, die ohne den unermüdlichen Einsatz der Elterninitative, der Schule und des Sportvereins
so möglichweise nicht getroffen worden wäre.

Hierfür danken wir Ihnen.
Ralf Johannesson, Ortsvereinsvorsitzender