Archiv für den Monat: Mai 2015

Eine vergnügliche Himmelfahrts-Fahrradrallye

19 Fahrrad-Gruppen mit über 60 Radlern gingen am Himmelfahrtstag an den Start im Wettstreit um den „Roten Lenken“. Das Wetter spielte mit und Christian Kniesel hatte für die Teilnehmer eine anspruchsvolle und kurzweilige Aufgabenstellung erarbeitet. Es galt somit nicht nur 22 Radkilometer  zu absolvieren, sondern auch die genaue Route zu bestimmen und die gestellten Fragen richtig zu beantworten. Ein Sudoku am Schluss war dann nur noch eine kleine Hürde.Fahrradrallye 2015 Sieger
Am Zielpunkt Waldschule erwartete die Teilnehmer dann  zur Kräftigung und Stärkung frisch Gegrilltes. Unseren Grillmeistern Hartmut Relling und Wilfried Schmidt einen herzlichen Dank für ihren Einsatz. Beim anschließenden gemütlichen Miteinander und bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen (Danke an die Spenderinnen) konnte die Zeit bis zur erwartungsvollen Bekanntgabe des Siegerteams vergnüglich genutzt werden.

Nach Auswertung aller Gruppen war das Ergebnis eindeutig. Gewonnen hat dieses Jahr die Gruppe „Nichtswissende“. Ralf Johannesson, Ortsvereinsvorsitzender,  beglückwünschte die strahlende Siegergruppe und überreichte den obligatorischen   „Roten Lenken“. Bis zum Himmelfahrtstag im nächsten Jahr bleibt er im Besitz der Siegergruppe. Dann geht es wieder los zu unserer Fahrradrallye und den Wettstreit um den „Roten Lenker“.

20150514_142333


20150514_153504