Archiv für den Monat: Januar 2016

Neujahrsempfang der SPD in Groß Grönau

Deutlich über 100 Gäste konnte Ralf Johannesson, Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Groß Grönau, zum traditionellen Neujahrsempfang am 8. Januar 2016 in der Alten Schule begrüßen. Viele waren gekommen, um zum letzten Mal in der Alten Schule dabei zu sein. Im nächsten Jahr wird der Neujahrsempfang in neuen Sport-, Jugend- und Gemeinschaftshaus der Gemeinde stattfinden. Soviel steht fest.

Ralf Johannesson ließ das Jahr 2015 mit seinen vielen Herausforderungen aber auch schönen Momenten Revue passieren und dankte den vielen ehrenamtlich Tätigen in der Gemeinde für ihr Engagement und Tatkraft. Gleichzeitig machte er deutlich, dass Groß Grönau zukünftig dringend eine gute digitale Infrastruktur braucht. „Wir brauchen schnelle Glasfasernetze im gesamten Gemeindegebiet. Sonst werden wir zukünftig abgehängt. Das darf nicht sein“, so mahnte der Gastgeber. Derzeit haben sich „nur“ 23 Prozent der bisher angesprochenen Haushalte im Alten Dorf für eine gute und sichere Netzanbindung ausgesprochen. Für einen Ausbau bedarf es jedoch einer Quote von 55 Prozent verbindlicher zukünftigen Nutzer.

 

LN-Fotograf auf dem Neujahrsempfang 2016 der SPD Groß Grönau

LN-Fotograf auf dem Neujahrsempfang 2016 der SPD Groß Grönau

Gäste auf dem Neukahrsempfang 2016

Gäste auf dem Neukahrsempfang 2016

 

Klaus Greiner für sein herausragendes und langjähriges ehrenamtliches Engagement geehrt

Den Höhepunkt erreichte der Neujahrsempfang mit der Ehrung von Klaus Greiner mit der Schleswig-Holstein-Medaille der SPD. Seit mehr als 40 Jahren bis heute ist Klaus Greiner in der Gemeindevertretung aktiv. Davon alleine über 20 Jahre als 1. stellv. Bürgermeister. In vielen verschiedenen Funktionen und Aufgaben war Klaus Greiner in all den Jahren für die Gemeinde tätig. So hat er federführend den Bau der Sporthalle und des Gemeindezentrums mit auf den Weg gebracht. Viele Jahre war er auch Fraktionsvorsitzender der SPD in der Gemeindevertretung und lange Jahre SPD Ortsvereinsvorsitzender. „Eine beeindruckende politische Arbeit zum Wohle der Gemeinde und ein wunderbarer Mensch. Dafür ein außerordentlicher Dank der SPD“, so Birgit Wille, Kreisvorsitzende der SPD, die die Ehrung vornahm. Der lang anhaltende Applaus aller Gäste zeigte deutlich die große Wertschätzung, die Klaus Greiner in der Gemeinde genießt. Die SPD in Groß Grönau ist sehr stolz,  ihn in ihrer Mitte zu wissen und freut sich auf weitere gute und aktive Jahre der gemeinsamen politischen Arbeit für unsere Gemeinde.

Birgit Wille, Klaus Greiner, Birte Johannesson, Antje Greiner

Birgit Wille, Klaus Greiner, Birte Johannesson, Antje Greiner